Polizeiberichte

Mit eineinhalb Promille durch Esslingen

Esslingen. Zu tief ins Glas geschaut hatte ein 27-jähriger Autofahrer aus Ostfildern, der am Donnerstag gegen 3.15 Uhr von der Polizei kontrolliert worden ist. Der Mann war den Beamten mit seinem Renault aufgefallen, weil er auf der Fahrt durch die Stadt immer wieder Verkehrsregeln missachtet hatte. Bei der Kontrolle merkten sie schnell, warum der Mann nicht mehr richtig fahren konnte. Der Alkoholtest ergab einen Wert von rund eineinhalb Promille. Der Führerschein des Fahrers wurde beschlagnahmt.

Anzeige