Polizeiberichte

Mit Gegenverkehr zusammengestoßen

Symbolbild
Köngen. Aufgrund einer medizinischen Ursache ist es zu einem schadensträchtigen Verkehrsunfall am Montagnachmittag in Köngen gekommen. Eine 60-Jährige war um 17.10 Uhr mit ihrem BMW auf der Stuttgarter Straße in Richtung Denkendorf unterwegs. Da es ihren eigenen Angaben nach schwarz vor Augen wurde, kam sie nach links und kollidierte mit dem entgegenkommenden Range Rover einer 43 Jahre alten Frau. Die Unfallverursacherin wurde vom Rettungsdienst mit leichten Verletzungen in eine Klinik gebracht. Beide Fahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden. Der Schaden beläuft sich auf rund 20.000 Euro. lp

Anzeige