Polizeiberichte

Mit Motorrad auf Pkw aufgefahren

Symbolbild
Köngen. Verletzungen noch unbekannten Ausmaßes hat ein Motorradfahrer bei einem Verkehrsunfall am Montagmittag auf der Bahnhofstraße erlitten. Der 21-Jährige war kurz nach zwölf Uhr mit seiner BMW auf der Bahnhofstraße in Richtung Denkendorf unterwegs. Im Bereich der Kreuzung mit der Wertstraße fuhr er auf den verkehrsbedingt vor ihm bremsenden VW Transporter eines 26-Jährigen auf. Der Motorradfahrer stürzte in der Folge zu Boden. Der Rettungsdienst brachte ihn in ein Krankenhaus. Der entstandene Sachschaden beläuft sich auf rund 6.000 Euro. Im Zuge der Unfallaufnahme kam es zu einem Rückstau in Richtung Kirchheim. lp

Anzeige