Polizeiberichte

Mit Radlader umgekippt und schwer verletzt

Symbolbild

Lenningen Ein 57-jähriger Bauhofmitarbeiter ist am Mittwochvormittag mit einem Radlader umgekippt und dabei schwer verletzt worden.

Der Mann war kurz nach zehn Uhr damit beschäftigt, auf dem Betriebsgelände in der Gutenberger Straße Grünschnitt zu verladen. Beim rückwärts Rangieren übersah er die Grube eines ehemaligen Regenauffangbeckens und rutschte mit dem Fahrzeug ab. Dabei kippte der Radlader um und blieb auf der linke Seite liegen.

Mit Hilfe weiterer Mitarbeiter konnte der 57-Jährige die Arbeitsmaschine verlassen und wurde anschließend vom Rettungsdienst in eine Klinik eingeliefert. lp

Anzeige