Polizeiberichte

Mit Rikscha verunglückt

Symbolbild: Carsten Riedl

Kirchheim Zwei Frauen im Alter von 59 und 85 Jahren sind am Montagnachmittag bei einem Verkehrsunfall leicht verletzt worden.

Die 63-jährige Lenkerin eines zur Rikscha umgebauten Pedelec fuhr den Radweg vom Ortsteil Schafhof kommend in Richtung Ziegelwasen. Vorne in der Rikscha saßen die Seniorin und ihre Pflegerin. In einem leichten Gefälle verlor die Lenkerin die Herrschaft über das Fahrzeug, kam nach rechts in das unbefestigte Gelände ab und kippte dort nach links auf die Seite. Dadurch zogen sich die beiden beförderten Frauen leichte Verletzungen zu, die im Krankenhaus ambulant behandelt werden mussten. Die 63-jährige Lenkerin blieb unverletzt. Sachschaden entstand nicht. lp


Anzeige