Polizeiberichte

Mit Verbrennungen in Klinik geflogen

Symbolbild
Wernau. Ein sechsjähriges Mädchen hat am Dienstagmittag auf einem Wiesengrundstück im Gewann Grund schwere Verbrennungen erlitten. Das Kind stolperte gegen zwölf Uhr rückwärts über die gemauerte Steineinfassung einer Grillstelle und fiel in das offene Feuer. Die Sechsjährige wurde daraufhin sofort von ihrer Mutter aus der Grillstelle gezogen. Nach einer notärztlichen Erstversorgung wurde sie mit einem Rettungshubschrauber in eine Klinik geflogen. lp

Anzeige