Polizeiberichte

Mit zwei Promille Auto touchiert

Unfallflucht Eine betrunkene Radlerin macht sich nach einem Unfall aus dem Staub.

Symbolbild

Nürtingen. Einem aufmerksamen Zeugen ist es zu verdanken, dass eine Unfallflucht am Sonntag recht schnell geklärt worden ist. Eine 56 Jahre alte Frau befuhr gemeinsam mit einem anderen Radler mit ihrem Pedelec gegen 19.45 Uhr die Straße Am Leurenberg in Nürtingen. Dabei stieß sie gegen einen ordnungsgemäß geparkten Opel Omega. Ohne sich um den angerichteten Schaden in Höhe von etwa 1000 Euro zu kümmern, entfernten sich die Radler  von der Unfallstelle.

Ein 16-Jähriger beobachtete das Geschehen. Er verfolgte die Flüchtenden mit seinem Roller und teilte der Polizei wenig später die Anschrift der Wohnung mit, in die die beiden gegangen waren.

Die Polizisten trafen die Unfallverursacherin dort wenig später an. Die Frau versuchte noch sich in einem Schrank zu verstecken. Sie hatte offenbar deutlich zu tief ins Glas geschaut. Ein Test zeigte über zwei Promill an, weshalb sie mit zur Blutentnahme musste.  lp

 

Anzeige