Polizeiberichte

Motorradfahrer fährt auf Radlerin auf

Lichtenwald. Zwei Leichtverletzte hat es am Sonntagmorgen bei einem Verkehrsunfall auf der K 1209 auf dem Schurwald gegeben. Der Unfall ereignete sich kurz nach 11 Uhr. Ein 24 Jahre alter Yamaha-Fahrer aus Tannhausen befuhr hinter einem Bekannten die Kreisstraße von Hohengehren in Richtung Thomashardt. Als eine Motorradgruppe entgegenkam, mussten die beiden Biker äußerst rechts fahren. Der vordere Motorradfahrer scherte dann nach links aus, um eine vorausfahrende Radlerin zu überholen. Dies erkannte der nachfolgende 24-Jährige sehr spät und bremste sein Motorrad so stark ab, dass er zu Fall kam. In der Folge rutschte er gegen das Hinterrad des Rennrads der 37 Jahre alten Frau aus Fellbach, die daraufhin ebenfalls stürzte. Die Radlerin wurde zur ambulanten Behandlung ins Krankenhaus gebracht, der Motorradlenker wollte keine ärztliche Hilfe in Anspruch nehmen. An den Fahrzeugen entstand Schaden in Höhe von etwa 3 500 Euro. lp

Anzeige