Polizeiberichte

Motorradfahrer kommt von Straße ab

Motorradunfall Ebersbach an der Fils
Foto: SDMG / Woelfl

Ebersbach. Gegen 6:15 Uhr fuhr ein 19-Jähriger mit seinem Motorrad, einer Ducati, die L 1152 von Schlierbach Richtung Ebersbach-Roßwälden. In einer scharfen Rechtskurve scherte er wohl aus, um einen vor ihm fahrenden VW Kastenwagen zu überholen. Während dem Überholvorgang, als der 19-Jährige auf Höhe des Fahrers des VW war, soll der Motorradfahrer plötzlich stark abgebremst haben. Vermutlich bemerkte er einen noch entfernt entgegenkommenden Jeep und erschrak.
Beim Abbremsen verlor der 19-Jährige die Kontrolle über sein Motorrad. Er kam nach links von der Fahrbahn ab und fuhr geradeaus in einen Grünstreifen. Dort prallte er gegen ein Verkehrsschild und wurde von seiner Maschine geschleudert. Fahrer und Motorrad prallten in der Folge gegen ein weiteres Verkehrsschild, bevor sie im Straßengraben liegen blieben. Der 19-Jährige erlitt bei dem Unfall schwere Verletzungen. Er wurde von Rettungsdienst und Notarzt versorgt und mit einem Rettungshubschrauber zur weiteren Behandlung in eine Klinik gebracht. Die Polizei ermittelt nun den genauen Unfallhergang. Sie schätzt den Totalschaden am Motorrad auf 10.000 Euro. lp


Anzeige