Polizeiberichte

Motorradfahrer leicht verletzt

Symbolbild

Wernau. Leichte Verletzungen hat ein Motorradfahrer bei einem Verkehrsunfall am Donnerstagabend erlitten, als ihn eine Autofahrerin beim Anfahren übersehen hat.

Die 38-Jährige parkte ihren VW Golf verbotswidrig am linken Fahrbahnrand der Otto-Hahn-Straße. Als sie um 18.30 Uhr losfuhr, übersah sie den entgegenkommenden Krad-Lenker. Der Mann wich dem Golf aus und stieß gegen einen auf der gegenüberliegenden Straßenseite geparkten BMW.

Im Anschluss stürzte der Biker von seiner Suzuki und verletzte sich leicht. Er wollte sich danach selbstständig in ärztliche Behandlung begeben. Der Schaden beläuft sich auf zirka 6.500 Euro. lp

Anzeige