Polizeiberichte

Motorradfahrer schwer verletzt

Symbolbild

Lenningen Schwere Verletzungen hat sich ein Motorradfahrer bei einem selbst verschuldeten Verkehrsunfall am Sonntagmittag zugezogen.

Der 27-Jährige befuhr mit seiner Honda um kurz nach 12.30 Uhr die K 1247 von Schopfloch herkommend. Vermutlich aufgrund eines Fahrfehlers stürzte er am Ende einer Linkskurve. Anschließend rutschte der Fahrer über 50 Meter weit über die Fahrbahn bis er im Grünstreifen zum Liegen kam.

Mit einem Rettungswagen wurde der Verletzte in eine Klinik gebracht. An der Maschine entstand ein Schaden in Höhe von etwa 2.500 Euro. lp

Anzeige