Polizeiberichte

Motorradfahrer schwer verletzt

Symbolbild

Owen Schwere Verletzungen hat sich ein Motorradfahrer bei einem Verkehrsunfall am Dienstagmorgen auf der L1210 zugezogen.

Gegen 6.20 Uhr befuhr der 31-Jährige mit seiner Honda die Landesstraße von Owen kommend in Fahrtrichtung Beuren. Den ersten polizeilichen Erkenntnissen zufolge überholte er kurz nach dem Parkplatz Maienwasen zwei Fahrzeuge und verlor beim Wiedereinscheren die Kontrolle über sein Motorrad.

Er kam zunächst nach rechts von der Fahrbahn ab und schanzte an der Einmündung der K1243 über die Verkehrsinsel. Der Kradfahrer wurde von seiner Maschine abgeworfen und kam nach mehreren Metern im Straßengraben zum Liegen, seine Honda auf der Straße. Nachdem Verkehrsteilnehmer umgehend Erste Hilfe geleistet hatten, wurde der schwerverletzte 31-Jährige vom Rettungsdienst zur stationären Behandlung in ein Krankenhaus gebracht.

Das Motorrad wurde abgeschleppt. Die Höhe des entstandenen Sachschadens ist noch nicht bekannt. lp

Anzeige