Polizeiberichte

Motorradfahrer übersehen

Symbolbild

Weilheim Beim Abbiegen in einen Feldweg hat ein 68-Jähriger am Freitagnachmittag auf der Landesstraße 1212 einen Motorradfahrer übersehen.

Der Mann war gegen 16.40 Uhr mit seinem Smart am Ortsbeginn von Hepsisau auf der Hauptstraße unterwegs und wollte nach links in einen Feldweg einbiegen. Hierbei übersah er den 48-jährigen Lenker einer KTM, welcher den Pkw in diesem Moment überholen wollte.

Bei der nachfolgenden Kollision stürzte der Zweiradfahrer und verletzte sich schwer, so dass er vom Rettungsdienst zur weiteren Behandlung in ein Krankenhaus gebracht werden musste. An den beiden Fahrzeugen entstand ein Gesamtsachschaden von ungefähr 10.000 Euro. lp

Anzeige