Polizeiberichte

Motorradfahrerin verletzt

Foto: SDMG / Kaczor
Owen. Zu einem Verkehrsunfall mit einer verletzten Motorradfahrerin ist es am Mittwochabend auf der Beurener Straße (L 1210) gekommen. Gegen 18 Uhr befuhr eine 34-jährige Honda CBR-Fahrerin die Beurener Straße in Richtung Owen. Aus bislang ungeklärter Ursache verlor sie während eines Bremsmanövers die Kontrolle über ihr Kraftrad, kam zu Fall und rutschte samt ihrem Motorrad auf die Gegenfahrbahn. Dort kam es zur Kollision mit einem entgegenkommenden VW Polo, dessen 30 Jahre alter Fahrer noch vergeblich versucht hatte, durch eine Notbremsung einen Unfall zu verhindern. Die Motorradfahrerin erlitt so schwere Verletzungen, dass sie vom Rettungsdienst in eine Klinik gebracht werden musste. Der Polo-Fahrer und seine 33 Jahre alte Beifahrerin wurden leicht verletzt. Eine sofortige medizinische Behandlung war nicht erforderlich. Sowohl das Motorrad, als auch der VW Polo mussten abgeschleppt werden. Zur Unterstützung der Rettungs- und Bergungsmaßnahmen sowie zur Reinigung der Fahrbahn von ausgelaufenen Betriebsstoffen war die Feuerwehr mit zahlreichen Feuerwehrleuten im Einsatz, weshalb die Beurener Straße für etwa zwei Stunden gesperrt werden musste. Es entstand Sachschaden in Höhe von etwa 6.500 Euro. lp

Anzeige