Polizeiberichte

Motorroller entwendet

Symbolbild

Kirchheim Ein Unbekannter hat zwischen Dienstag, 13 Uhr, und Mittwoch, 8.30 Uhr, einen im Fasanenweg im Freien abgestellten Aprilia-Roller gestohlen.

Das nur mit dem Lenkradschloss gesicherten Zweirad war offenbar vom Tatort weggeschoben worden. Etwa 300 Meter vom Tatort entfernt wurde es am Mittwochmorgen mit abgerissener Frontverkleidung auf einem Feldweg in der Verlängerung des Fuß-/Radwegs Steinriegelweg aufgefunden.

Auch im Stadtteil Ötlingen hatte sich ein Dieb am Mittwochmorgen, zwischen 5.30 Uhr und 7.30 Uhr, an einem in der Bachstraße abgestellten Roller zu schaffen gemacht, das Gefährt aber offenbar ebenfalls nicht zum Laufen gebracht. Auch in diesem Fall wurde das Kraftrad in der Nähe auf einem in Richtung Wendlingen führenden Radweg beschädigt aufgefunden.

Die Polizei rät, im Freien abgestellte Krafträder nicht nur mit dem Lenkradschloss, sondern zusätzlich zum Beispiel mit einem hochwertigen Bügel- oder Panzerkabelschloss, Bremsscheiben- oder Bremshebelschloss, jeweils in geprüfter Qualität zu sichern. Diese erkennt man am VDS-Zeichen. Auch mit einer Alarmanlage kann man sein Zweirad nachrüsten, wenn es hiermit nicht ausgestattet ist. Tipps zu verschiedenen Diebstahlssicherungen und Hinweise auf weitere Informationsquellen gibt es unter www.polizei-beratung.de/themen-und-tipps/diebstahl/diebstahl-von-zweiraedern/. lp

Anzeige