Polizeiberichte

Motorroller-Lenkerin bei Unfall leicht verletzt

Symbolbild

Plochingen Leichte Verletzungen hat eine Motorroller-Lenkerin bei einem Verkehrsunfall am Dienstagabend in Plochingen erlitten.

Ein 41-Jähriger befuhr gegen 18 Uhr mit seiner Enduro-Maschine der Marke KTM die Neckarstraße in stadtauswärtiger Richtung. Hierbei überholte er eine Fahrzeugschlange, die sich im Berufsverkehr vor dem dortigen Kreisverkehr gebildet hatte. Eine 60 Jahre alte Frau fuhr zum selben Zeitpunkt mit ihrem Vespa-Roller in dieselbe Richtung.

Als die Frau in den Kreisverkehr einfuhr, überholte sie der Motorradfahrer. Die Rollerfahrerin erschrak hierbei, überfuhr die Verkehrsinsel an der Ausfahrt zur Ulmer Straße und prallte frontal mit der dort verkehrsbedingt wartenden Mercedes-Benz C-Klasse einer 61-Jährigen zusammen. Die 60-Jährige stürzte im Anschluss auf die Fahrbahn und zog sich ersten Erkenntnissen nach leichte Verletzungen zu.

Sie wurde zur medizinischen Versorgung mit einem Rettungswagen in eine Klinik gebracht. Der Schaden an ihrem Roller und der C-Klasse wird auf etwa 1.500 Euro geschätzt. Gegen den Lenker der Enduro wurde ein Strafverfahren eingeleitet. lp

Anzeige