Polizeiberichte

Nach Prügelattacke in Haft

Gericht 17-Jähriger konnte nach Schlägerei vor einem Kirchheimer Club gefasst werden. Er ist kein Unbekannter für die Polizei.

Symbolbild

Kirchheim. Wegen gefährlicher Körperverletzung ermitteln die Staatsanwaltschaft Stuttgart und die Kriminalpolizeidirektion Esslingen gegen einen 17-jährigen Jugendlichen aus einer Esslinger Kreisgemeinde. Der Verdächtige befindet sich zwischenzeitlich in Untersuchungshaft.

Zwei zunächst unbekannte Täter hatten am Morgen des 5. Februar vor einer Diskothek in der Marie-Curie-Straße im Kruichling mehrere junge Männer zunächst verbal provoziert. Anschließend brachten sie einen 18-Jährigen zu Fall. Einer der Verdächtigen trat dem Opfer mehrmals mit dem Fuß ins Gesicht. Vier Verletzte mussten in einer Klinik behandelt werden. Zwei 18-Jährige wurden stationär aufgenommen.

Anhand der Personenbeschreibungen und der Auswertung von Videoaufzeichnungen konnten nun der 17-jährige Beschuldigte und sein 18-jähriger Komplize identifiziert werden.

Der Beschuldigte war bereits letztes Jahr auf ähnliche Art und Weise in Erscheinung getreten. Damals hatte er mit einem anderen Komplizen in der Dettinger Straße auf mehrere Pkw eingetreten. Als sie von einem Zeugen zur Rede gestellt wurden, versetzten sie dem 57-jährigen Mann mehrere Faustschläge.lp

Anzeige