Polizeiberichte

Nach Raub festgenommen

Symbolbild

Nürtingen Die Staatsanwaltschaft Stuttgart und die Kriminalpolizeidirektion Esslingen ermitteln wegen Raubes gegen einen 24-Jährigen.

Am frühen Samstagmorgen gegen 3.45 Uhr wurde ein 33-jähriger alkoholisierter Mann, der sich zu Fuß zwischen dem Omnibusbahnhof und der Europastraße befand, von hinten niedergeschlagen und seines Geldbeutels beraubt. Der 33-Jährige wurde hierbei verletzt und musste stationär in einem Krankenhaus aufgenommen werden.

Im Rahmen der sofortigen polizeilichen Fahndung konnte ein 24-Jähriger, der Teile des Raubgutes mit sich führte, noch in Tatortnähe angetroffen und vorläufig festgenommen werden. Der 24-jährige polnische Staatsangehörige, der über keinen festen Wohnsitz verfügt, wurde am Samstagnachmittag auf Antrag der Staatsanwaltschaft Stuttgart der Haftrichterin beim Amtsgericht in Nürtingen vorgeführt. Diese erließ den Haftbefehl, woraufhin der Mann in eine Justizvollzugsanstalt eingeliefert wurde. lp

Anzeige