Polizeiberichte

Nach versuchtem Diebstahl auf frischer Tat festgenommen

Lenningen-Brucken Das Polizeirevier Kirchheim unter Teck hat am Freitagabend im Lenninger Ortsteil Brucken zwei Männer direkt im Anschluss an einen Fahrraddiebstahl festnehmen können.

Symbolbild

Ein Zeuge hatte die beiden Männer gegen 20.10 Uhr dabei beobachtet, als diese versuchten, ein mittels Schloss gesichertes Fahrrad zu entwenden. Nachdem dies an der Sicherung des Fahrrads scheiterte, nahmen die beiden Männer ein in der Nähe abgestelltes silbernes Fahrrad, welches augenscheinlich nicht gesichert war.

Anschließend begaben sich die Männer in Richtung Adolf-Scheufelen-Fabrik. Dank des aufmerksamen Anzeigeerstatters konnte eine Streife des Polizeireviers Kirchheim die beiden 46 und 28 Jahre alten Männer im Bereich der Marktstraße antreffen und einer Personenkontrolle unterziehen.

Der Zeuge konnte der Polizei vor Ort zudem Hinweise auf ein rot-schwarzes Fahrrad geben, welches die Männer zuvor im Bereich eines Supermarktes in der Markstraße abgestellt hatten. Sowohl das silberne- als auch das rot-schwarze Fahrrad wurden durch die Streife sichergestellt.

Die Ermittlungen zu den beiden Fahrrädern und den Eigentümern dauern an. Nach Abschluss der Identitätsfeststellung wurden die beiden Männer wieder auf die Straße entlassen bis sie sich gegebenenfalls gerichtlich für ihre Taten verantworten müssen. lp