Polizeiberichte

Nicht aufgepasst

Unfall Eine Frau ist mit ihrem Auto in stehende Autos gekracht.

Symbol Polizei Unfall
Symbolbild: Carsten Riedl

Denkendorf. Zwei Leichtverletzte, zwei schrottreife Autos und ein Sachschaden in Höhe von etwa 35 000 Euro sind die Bilanz eines Verkehrsunfalls, der sich am Mittwochmorgen gegen 7.30 Uhr in Denkendorf ereignet hat.

Eine 67-jährige Neuhäuserin war mit ihrem Audi A1 aus Richtung Autobahn kommend unterwegs. An der Kreuzung zur Esslinger Straße fuhr sie bei Grün geradeaus weiter. Dabei übersah sie jedoch, dass ein 41-jähriger Dacia-Fahrer anhalten musste. Sie krachte ins Heck des Dacia und schob diesen auf den Mercedes eines 52-Jährigen. Während der Mercedes-Fahrer unverletzt blieb, wurden die Unfallverursacherin und der Dacia-Fahrer leicht verletzt. Am Audi und am Dacia entstand Totalschaden. lp


Anzeige