Polizeiberichte

Ochsenbrunnen verwüstet und beschädigt

Symbolbild

Nürtingen Den Ochsenbrunnen haben unbekannte Vandalen in der Nacht von Samstag auf Sonntag am Nürtinger Schillerplatz verunreinigt und beschädigt.

Am Sonntagmittag, kurz nach 12 Uhr, alarmierten Mitarbeiter des Bauhofs die Polizei. Wie sich vor Ort herausstellte, hatten Unbekannte in der Nacht Blumenkübel in den Brunnen gestellt, sowie Bauschutt und anderen Unrat hineingeworfen. Unter anderem war von einer unweit gelegenen Baustelle stammendes Bitumen in den Brunnen gekippt worden. Diese fast nicht entfernbare Masse verklumpte im Wasser, setzte sich überall fest und dürfte auch in die Filter- und Pumpenanlage des Brunnens eingedrungen sein und diese beschädigt haben.

Die Höhe des entstandenen Sachschadens kann derzeit noch nicht beziffert werden. Das Polizeirevier Nürtingen hat die Ermittlungen wegen des Verdachts der gemeinschädlichen Sachbeschädigung aufgenommen. Zeugen, die im genannten Zeitraum verdächtige Wahrnehmungen im Bereich des Schillerplatzes gemacht haben, werden gebeten, sich unter Telefonnummer 07022/9224-0 zu melden. lp

Anzeige