Polizeiberichte

Ohne Führerschein unter Drogeneinfluss stehend gefahren

Wendlingen Einen mutmaßlich unter Drogeneinfluss stehenden Fahrer eines Kastenwagens musste die Polizei am Donnerstagabend in der Ulmer Straße in Wendlingen aus dem Verkehr ziehen.

Symbolbild

Beamte des Polizeireviers Nürtingen hielten gegen 18.45 Uhr den Ford Transit des 28-Jährigen auf Höhe der Einmündung Bodelshofen an. Bei der Kontrolle des Fahrers ergaben sich Anhaltspunkte, dass er unter Beeinflussung von Betäubungsmitteln stand.

Ein freiwillig durchgeführter Test verlief positiv auf THC und Kokain, worauf sich der Mann einer Blutentnahme unterziehen musste. Einen Führerschein konnte der 28-Jährige nicht vorweisen, da er keinen besitzt.

Gegen ihn wurden Strafverfahren wegen des Fahrens unter berauschenden Mitteln sowie des Fahrens ohne Fahrerlaubnis eingeleitet. lp