Polizeiberichte

Omnibus mit Lkw zusammengestoßen

Symbolbild
Notzingen. Beim Zusammenstoß eines Linienbusses und eines Lkw am Dienstagmorgen ist eine Person verletzt worden. Kurz nach acht Uhr bog der 50-jährige Lenker des mit sieben Fahrgästen besetzten Busses von der Wellinger Straße aus in die vorfahrtsberechtigte Kirchheimer Straße ein, worauf es im Einmündungsbereich zur Kollision mit dem aus Richtung Kirchheim/Teck kommenden 18-Tonner eines 27-Jährigen kam. Eine 21 Jahre alte Frau im Linienbus erlitt dabei nach derzeitigem Kenntnisstand leichte Verletzungen, weshalb sie mit dem Rettungswagen in eine Klinik gebracht wurde. Der Blechschaden dürfte mit insgesamt rund 25.000 Euro zu Buche schlagen. Der Omnibus musste abgeschleppt werden. Zur Reinigung der Straße war auch der Bauhof an die Unfallstelle ausgerückt. lp

Anzeige