Polizeiberichte

Opferstöcke in Stadtkirche aufgebrochen

Symbolbild

Nürtingen In der Nürtinger Stadtkirche St. Laurentius sind im Laufe des Dienstags mehrere Opferstöcke aufgebrochen worden.

In der Zeit von 10.00 Uhr bis 18.15 Uhr begab sich ein bislang unbekannter Täter in die Kirche und brach vier von fünf vorhandenen Opferstöcken auf. Da sie erst geleert worden waren, dürfte der Täter wenig Geld erbeutet haben. Der angerichtete Sachschaden kann noch nicht beziffert werden.

Das Polizeirevier Nürtingen hat die Ermittlungen aufgenommen. lp

Anzeige