Polizeiberichte

Pedelec-Fahrerin verletzt

Symbolbild

Dettingen Eine kurze Unachtsamkeit hat am Montagabend auf dem Neuffenweg zu einem Verkehrsunfall geführt.

Eine 47-Jährige war kurz nach 21 Uhr mit ihrem Ford auf dem Neuffenweg unterwegs und wollte nach rechts in einen für Anlieger freigegebenen Fuß-/ Radweg abbiegen. Dabei kollidierte sie mit der bergabwärts fahrenden, 19 Jahre alten Pedelec-Lenkerin. Diese stürzte in Anschluss zu Boden.

Der Rettungsdienst brachte sie zur ambulanten Behandlung in eine Klinik. Der entstandene Sachschaden beläuft sich auf etwa 2.500 Euro. lp

Anzeige