Polizeiberichte

Pkw-Motor geht in Flammen auf

Foto: 7aktuell/Enrique Kaczor

Bissingen Auf einen technischen Defekt ist ein Fahrzeugbrand am Sonntagabend an der Kreisstraße 1250 zwischen Bissingen und Ochsenwang zurückzuführen.

Ein 46-jähriger Fiat-Lenker hatte gegen 18.25 Uhr während der Fahrt eine Rauchentwicklung an seinem Fahrzeug bemerkt. Wie er auf den Parkplatz Breitenstein einfuhr, schlugen bereits Flammen unter der Motorhaube hervor. Wenige Momente später stand das Aggregat auch schon im Vollbrand.

Der 46-Jährige und dessen Familie konnten das Auto verlassen, ehe sich jemand verletzte. Die Feuerwehren Bissingen-Ochsenwang und Lenningen-Schopfloch rückten mit 30 Einsatzkräften und vier Fahrzeugen aus. Zwar konnte der Brand recht schnell gelöscht werden. Dennoch entstand an dem Pkw ein Totalschaden in Höhe von zirka 8.000 Euro. lp

Anzeige