Polizeiberichte

Pkw vollständig ausgebrannt

Symbolbild

Kirchheim Ein 22 Jahre alter Pkw ist am Donnerstagmorgen vermutlich aufgrund eines technischen Defekts auf der B 297 in Brand geraten.

Ein 74-Jähriger war mit einem Opel Meriva um acht Uhr auf der Bundesstraße von der Autobahn herkommend in Richtung Stadtmitte unterwegs, als er Rauch in der Fahrgastzelle bemerkte. Auf dem Parkplatz eines Einkaufsmarktes in der Dettinger Straße hielt er daraufhin an. Kurze Zeit später schlugen Flammen aus dem Motor und das Fahrzeug brannte trotz des raschen Eingreifens der Feuerwehr vollständig aus.

Der Fahrer wurde im Anschluss vom Rettungsdienst wegen der eingeatmeten Rauchgase vor Ort behandelt. Das Auto musste mit einem Abschleppwagen geborgen und abtransportiert werden. lp

Anzeige