Polizeiberichte

Polizei ermittelt wegen möglicher Brandstiftung

Plochingen. Wegen des Verdachts der Brandstiftung ermittelt der Polizeiposten Plochingen nach einem Feuer, das am späten Dienstagabend im Außenbereich eines Vereinsheims im Carl-Orff-Weg in Plochingen gelegt worden sein dürfte. Gegen 22.10 Uhr bemerkte eine Anwohnerin den Brand und verständigte die Rettungskräfte. Die Feuerwehr, die daraufhin sogleich mit sechs Fahrzeugen und 34 Einsatzkräften an den Ort des Geschehens anrückte, bekam die Flammen, die zwischenzeitlich auf die Holzfassade des Gebäudes übergegriffen hatten, ohne Probleme in den Griff. Der entstandene Sachschaden wird von der Polizei mit etwa 5000 Euro beziffert. Verletzt wurde niemand. lp


Anzeige