Polizeiberichte

Polizeieinsatz an Tankstelle

Symbolbild
Esslingen. In der Ulmer Straße ist es am Dienstagabend zu einem Polizeieinsatz gekommen. Kurz vor 21 Uhr hatte sich an der Zapfsäule einer dortigen Tankstelle ein 33-Jähriger Diesel auf den Körper gegossen und offenbar versucht, seine Kleidung zu entzünden. Mehrere Zeugen wählten daraufhin den Notruf. Der Mann rannte vor dem Eintreffen der alarmierten Streifenwagen in Richtung Bahnhof Oberesslingen davon. Dort konnte der psychisch auffällige 33-Jährige von den Beamten angetroffen und in Gewahrsam genommen werden. Dabei wurde er leicht verletzt. Nach einer Untersuchung im Krankenhaus wurde der Mann in eine psychiatrische Fachklinik eingeliefert. lp

Anzeige