Polizeiberichte

Radfahrer gerammt und geflüchtet (Zeugenaufruf)

Kirchheim  Ein unbekannter Autofahrer hat am Donnerstag einen Fahrradfahrer gerammt und ist geflüchtet.

Symbolbild

Zeugen zu einem Verkehrsunfall, bei welchem ein 47-jähriger Fahrradfahrer verletzt worden ist, sucht das Polizeirevier Kirchheim unter der Telefonnummer 07021/5010. Der Unfall ereignete sich bereits am Donnerstagabend gegen 22.20 Uhr auf Höhe der Volksbank in der Stuttgarter Straße, als ein weißer Transporter beim Einfahren auf die Stuttgarter Straße den Radfahrer erfasste. Ohne sich um den Verletzten zu kümmern und ohne seine erforderlichen Daten zu hinterlassen, entfernte sich der Fahrer in Richtung Wendlingen. Der Fahrradfahrer erlitt mittelschwere Verletzungen. Der Unfall wurde erst am Freitag bei der Polizei zur Anzeige gebracht. Zum flüchtenden Verursacherfahrzeug ist lediglich bekannt, dass es sich um einen weißen Transporter handeln soll.


Anzeige