Polizeiberichte

Radfahrer schwer verletzt

Symbolbild
Esslingen. Schwere Verletzungen hat ein Radfahrer bei einem Verkehrsunfall am Montagnachmittag erlitten, als er bei Rot über die Straße gefahren und von einem Auto erfasst worden ist. Ein 30-Jähriger war kurz vor 15.30 Uhr mit seinem Ford Focus auf der Maillestraße von der Kiesstraße herkommend unterwegs. Er wollte die Kreuzung mit der Neckarstraße geradeaus in Richtung Ulmer Straße überqueren. Ein 33-Jähriger fuhr zu diesem Zeitpunkt mit seinem Damenrad an der Kreuzung bei Rot über die Fußgängerampel von einem Bankinstitut herkommend in Richtung Landratsamt. Der Radfahrer wurde frontal von dem Pkw erfasst und schwer verletzt. Er musste mit einem Rettungswagen in eine Klinik gebracht und dort stationär aufgenommen werden. Bei der Unfallaufnahme stellten die Polizeibeamten fest, dass der Pkw-Lenker so stark betrunken war, dass sie ihm noch an der Unfallstelle den Führerschein abnehmen mussten. Sein Ford wurde abgeschleppt. Der Schaden an den beiden Fahrzeugen beträgt über 3.000 Euro. lp

Anzeige
Anzeige