Polizeiberichte

Radfahrer schwer verletzt

Symbolbild

Kirchheim Das Polizeirevier Kirchheim sucht Zeugen zu einem Verkehrsunfall, bei dem am späten Dienstagnachmittag ein Radfahrer schwer verletzt worden ist.

Der komplett schwarz gekleidete, 21-jährige Mann befuhr kurz nach 17.30 Uhr mit seinem unbeleuchteten Mountainbike den Fahrradschutzstreifen der Schlierbacher Straße in Richtung Ziegelwasen. Dabei wurde er von einem 52 Jahre alten Fahrer eines Linienbusses überholt.

Wie bisher bekannt, touchierte der Radler während des Überholvorgangs den Bordstein und stürzte zu Boden. Der Schwerverletzte wurde bis zum Eintreffen von Rettungsdienst und Notarzt von Ersthelfern versorgt. Zeugentelefon 07021/501-0. lp

Anzeige