Polizeiberichte

Radfahrerin leicht verletzt

Polizei
Symbolbild
Kirchheim. Leichte Verletzungen hat eine Radfahrerin bei einem Verkehrsunfall am Dienstagmittag erlitten. Eine 51-Jährige wollte mit ihrem Pkw kurz vor 13.30 Uhr vom Parkplatz eines Discounters auf die L 1200 einfahren. Hierbei übersah sie die von rechts verbotswidrig auf dem Gehweg daher fahrende, 73-jährige Radlerin, die in Richtung Schlierbacher Dreieck unterwegs war. Durch die Kollision stürzte die Seniorin zu Boden und zog sich leichte Verletzungen zu. Der Rettungsdienst verbrachte sie zur ambulanten Behandlung in eine Klinik. Es entstand geringer Sachschaden. lp

Anzeige