Polizeiberichte

Radfahrerin schwer verletzt

Unfall Eine Radlerin ist gegen eine Autotür geprallt und gestürzt.

Dettingen. Eine 52 Jahre alte Radfahrerin ist am Mittwochnachmittag in der Kirchheimer Straße in Dettingen schwer verletzt worden.

Anzeige

Die Frau war kurz vor 13 Uhr auf dem kombinierten Rad- und Gehweg in Richtung Kirchheim unterwegs. Zeitgleich entlud ein 35 Jahre alter Zulieferer seinen Mercedes-Benz Sprinter vor einer Firma. Das Heck des Transporters ragte ein Stück weit in den Geh- und Radweg hinein. Gerade als die Frau vorbeifuhr, öffnete der Mann von innen die Flügeltür am Heck des Sprinters. Die Radfahrerin prallte gegen die aufgehende Tür und stürzte auf die Fahrbahn. Dabei zog sie sich lebensgefährliche Kopfverletzungen zu. Einen schützenden Radhelm trug die Frau nicht.

Nach einer notärztlichen Versorgung wurde die zunächst nicht ansprechbare Verletzte mit dem Rettungshubschrauber in eine Klinik gebracht. Zur Rekonstruktion des Unfallhergangs wurde auf Anordnung der Staatsanwaltschaft ein Sachverständiger eingebunden. Die Kirchheimer Straße musste zeitweise für den Verkehr gesperrt werden. lp