Polizeiberichte

Radler gestürzt

Ein Autofahrer hat einen Radfahrer touchiert. Die Polizei sucht Zeugen.

Symbolbild

Kirchheim. Zu einem Verkehrsunfall, der sich am Samstagnachmittag kurz nach 13 Uhr bei der Agip-Tankstelle in der Stuttgarter Straße in Kirchheim ereignet hat, werden Zeugen gesucht.
Zu diesem Zeitpunkt beabsichtigte der 54-jährige Fahrer eines roten Honda Civic, das Tankstellengelände zu verlassen. Er fuhr dazu vor bis zum parallel zur Stuttgarter Straße verlaufenden Geh- und Radweg. Dort übersah er einen von rechts kommenden 30-jährigen Mountainbike-Fahrer, der auf dem Radweg entgegen der erlaubten Fahrtrichtung unterwegs war.
Der 30-jährige Radler streifte mit seinem linken Bein die vordere Stoßstange des Hondas und stürzte zu Boden. Der Mann zog sich hierbei leichte Verletzungen zu.
Unklar ist bislang noch, ob das Auto zu diesem Zeitpunkt bereits gestanden ist oder sich noch in Bewegung befand. Da es widersprüchliche Aussagen zum Unfallhergang gibt, werden Zeugen des Vorfalls darum gebeten, sich beim Polizeirevier Kirchheim unter der Telefonnummer 0 70 21/50 10 zu melden. lp

Anzeige