Polizeiberichte

Radler übersehen

Symbolbild
Esslingen. Zum Glück nur leicht verletzt wurde ein 34-jähriger Radler bei einem Verkehrsunfall, der sich am Mittwochabend an der Einmündung Weilstraße / Königsallee ereignet hat. Ein 61 Jahre alter Fahrer eines Mercedes GLC war gegen 20 Uhr auf der Weilstraße unterwegs und wollte an der Einmündung nach links in die Königsallee einbiegen. Von der tiefstehenden Sonne geblendet übersah er dabei den Radler, der ihm auf seinem Mountainbike entgegenkam. Dieser versuchte noch zu bremsen, prallte aber trotzdem gegen die hintere, rechte Seite des SUV und stürzte auf die Fahrbahn. Er wurde anschließend zur Untersuchung und ambulanten Behandlung ins Krankenhaus gebracht. Der entstandene Sachschaden blieb mit etwa 200 Euro überschaubar. lp

Anzeige