Polizeiberichte

Radler verletzt sich bei Sturz schwer

Symbolbild

Weilheim In der Weinsteige ist am späten Sonntagnachmittag ein 69-Jähriger mit seinem Pedelec vermutlich nach einem Fahrfehler und aufgrund alkoholischer Beeinflussung gestürzt und schwer verletzt worden. Der Kirchheimer war kurz vor 18 Uhr auf der Weinsteige abwärts in Richtung Bissinger Straße unterwegs. Auf Höhe von Gebäude Nr. 7 geriet er mit dem Vorderrad gegen den rechten Bordstein und auf den Gehweg. Hierbei verlor er die Kontrolle und kam nach weiteren Metern zu Fall. Mit Verletzungen im Gesicht und am Knie wurde er nach notärztlicher Versorgung vor Ort zur weiteren Untersuchung mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus eingeliefert. Weil er stark nach Alkohol roch, wurde noch im Rettungswagen eine Blutprobe erhoben. Der Schaden am Rad wird auf etwa 150 Euro geschätzt. lp


Anzeige