Polizeiberichte

Radlerin bei Rot übersehen

Unfall Eine Autofahrerin hat eine Radlerin an einer Ampel angefahren.

Symbolbild

Nürtingen. Leichte Verletzungen hat sich am Montagnachmittag auf der Wörthbrücke in Nürtingen eine Pedelec-Fahrerin bei einem Verkehrsunfall zugezogen.
Eine 66 Jahre alte Fahrerin eines Ford Focus befuhr gegen 16 Uhr die Wörthbrücke aus Richtung Großbettlingen kommend und wollte am Ende der Brücke nach rechts auf die Neckarstraße in Richtung Wendlingen abbiegen. Hierbei übersah sie, dass die Ampel für sie als Rechtsabbieger Rot zeigte. Es kam deshalb zur Kollision mit einer 49-jährigen Radfahrerin, die mit ihrem Pedelec den Überweg bei Grün überqueren wollte. Beim Sturz zog sich die Bikerin leichte Blessuren zu und begab sich selbstständig zum Arzt. Der entstandene Sachschaden wird auf etwa 1 000 Euro geschätzt. lp

Anzeige