Polizeiberichte

Raubüberfall auf Einkaufsmarkt

Wendlingen Bei einem Raubüberfall auf einen Einkaufsmarkt in der Albstraße hat ein bislang unbekannter Täter am Samstagabend mehrere hundert Euro Bargeld erbeutet.

Symbolbild

Nach derzeitigem Stand der Ermittlungen betrat der Täter gegen 20.25 Uhr den Markt und hielt sich zunächst im Verkaufsraum auf, bevor er im Kassenbereich einen 16 Jahre alten Mitarbeiter mit einer Schusswaffe bedrohte und den Inhalt der Kasse forderte. Der Angestellte händigte ihm hierauf mehrere hundert Euro aus, woraufhin der Täter mit der Beute zu Fuß durch den Haupteingang flüchtete.

Eine sofort eingeleitete Fahndung, an der sich neben einer Vielzahl an Streifenwagenbesatzungen auch ein Polizeihubschrauber beteiligte, verlief bislang ohne Erfolg. Bei dem Täter soll es sich um einen circa 170cm großen, schlanken Jugendlichen gehandelt haben, der zur Tatzeit schwarze Kleidung trug und mit einer dunklen Sonnenbrille sowie einer Sturmhaube oder einem Schal maskiert war. Er führte bei seiner Flucht eine Einkaufstüte mit sich.

Die Kriminalpolizeidirektion Esslingen hat die Ermittlungen aufgenommen und bittet Zeugen, sich unter Telefon 0711/3990-0 zu melden. lp