Polizeiberichte

Reifenbrand beschädigt Lastwagen auf der A8

Die Ladung in einem Lastwagenanhänger geriet durch einen brennenden Reifen in Brand.

Foto: 7aktuell/Simon Adomat

Weilheim. Ein Lastwagenfahrer fuhr am Dienstag gegen 2.30 Uhr auf der A8 den Aichelberg hinunter. Als er bemerkte, dass am Anhänger ein Reifen brannte, fuhr er auf den Parkplatz Urweltfunde und verständigte die Feuerwehr. Durch den erhitzten Aluboden geriet die Ladung, bestehend aus Paketen, ebenfalls in Brand. Die Weilheimer Feuerwehr war mit fünf Fahrzeugen und 32 Mann ausgerückt. Die Feuerwehrleute mussten brennende Ladung aus einem Anhänger holen, da sich Glutnester bildeten. Der Wert der Ware ist noch unklar, der Schaden am Hänger beläuft sich auf 20 000 Euro. Die Brandursache dürfte eine überhitze Bremse gewesen sein. lp

 


Anzeige