Polizeiberichte

Renault Twingo gerät in Brand

Feuerwehr
Symbolbild
Köngen. Nur noch Schrottwert hat der Renault Twingo einer 66-jährigen Frau, nachdem der Kleinwagen am Donnerstagabend in der Silcherstraße in Brand geraten ist. Kurz nach 18 Uhr bemerkte die Autofahrerin offene Flammen, die aus dem Motorraum züngelten, und hielt deswegen sofort an. Die Feuerwehr Köngen war zwar schon kurz darauf am Einsatzort und konnte den Motorbrand löschen, dennoch war der Kleinwagen nicht mehr zu retten. Der Schaden wird auf 2.000 Euro geschätzt. Brandursache dürfte ein technischer Defekt gewesen sein. lp

Anzeige