Polizeiberichte

Riskant überholt - Unfall verursacht und geflüchtet (Zeugenaufruf)

Symbolbild

Nürtingen. Zeugen zu einem Verkehrsunfall, der sich am Mittwochnachmittag auf der K 1200 zwischen Oberboihingen und Reudern ereignet hat, sucht das Polizeirevier Nürtingen.

Ein noch unbekannter Pkw war gegen 17.15 Uhr auf der Kreisstraße von Oberboihingen in Richtung Reudern unterwegs. Unmittelbar vor einer Linkskurve mit Kuppe überholte er ein vorausfahrendes Fahrzeug. Dabei übersah der Lenker einen ordnungsgemäß entgegenkommenden Opel Zafira. Dessen 46-jähriger Fahrer musste eine Vollbremsung einleiten um einen Frontalzusammenstoß zu verhindern. Ein hinter dem Opel fahrender 59 Jahre alter Fahrer eines Ford C-Max hatte keinerlei Chancen mehr zu reagieren und krachte dadurch ins Heck des Opels.

Der unbekannte Überholer setzte seine Fahrt ohne anzuhalten fort und flüchtete in Richtung Reudern. Verletzt wurde niemand. Der entstandene Sachschaden wird auf etwa 1.500 Euro geschätzt. Zeugen des Unfalls werden gebeten, sich unter der Telefonnummer 07022/9224-0 beim Polizeirevier Nürtingen zu melden. lp

Anzeige