Polizeiberichte

Rote Ampel missachtet

Nürtingen. Ein 34-Jähriger befuhr mit seiner Mercedes C-Klasse gegen sechs Uhr am Donnerstagmorgen die Oberboihinger Straße in Nürtingen in Richtung Bahnhof. Nach derzeitigem Ermittlungsstand missachtete er die rote Ampel und kollidierte mit dem Skoda einer 37-Jährigen, die vom Krankenhaus herkommend auf der Rümelinstraße in Richtung B 313 unterwegs war.

Der Mercedes prallte mit starker Wucht gegen die Beifahrerseite des Skoda. Die Frau zog sich so schwere Verletzungen zu, dass sie mit einem Rettungswagen ins nahegelegene Krankenhaus gefahren und dort stationär aufgenommen werden musste.

Beide Fahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit. Der Schaden wird auf 12 000 Euro geschätzt. Zur Reinigung der Fahrbahn rückte die Feuerwehr an die Unfallstelle aus. Der Führerschein des Unfallverursachers wurde auf Anordnung eines Staatsanwalts noch vor Ort sichergestellt.

Die Verkehrspolizei bittet unter der Telefonnummer 07 11/39 90-4 20 um Zeugenhinweise. lp

Anzeige