Polizeiberichte

Sattelzug fährt in Stauende

Foto: SDMG / Kohls

Kirchheim Am Donnerstagmorgen kurz nach 10 Uhr kam es auf der A8 zwischen den Anschlussstellen Kirchheim und Wendlingen in Fahrtrichtung Stuttgart zu einem Auffahrunfall zweier Lastwagen.

Ein Sattelzugfahrer übersah das Stauende und fuhr in einem stehenden Sattelzug. Beide Fahrer wurden nach ersten Informationen nicht verletzt. Die Feuerwehr Kirchheim, die mit fünf Fahrzeugen und 20 Einsatzkräften vor Ort war, musste auslaufende Betriebsstoffe aufnehmen.

Die mittlere und rechte Spur waren während der Unfallaufnahme gesperrt. Dadurch kam es zu einem kilometerlangen Stau. lp

Anzeige