Polizeiberichte

Sattelzug kollidiert mit Auto

Sattelzug kollidiert mit Auto. Zu einem schweren Verkehrsunfall kam es am Mittwoch, gegen 19.15 Uhr, auf der Autobahn A8 zwische
Sattelzug kollidiert mit Auto. Zu einem schweren Verkehrsunfall kam es am Mittwoch, gegen 19.15 Uhr, auf der Autobahn A8 zwischen den Anschlussstellen Kirchheim-West und Wendlingen. Ein in Richtung Stuttgart fahrender Sattelzug kam bei Regen aus noch unbekannter Ursache nach links und kollidierte zunächst mit einem Porsche. Anschließend prallte der Laster gegen die Mittelleitplanke. Der 53-jährige Sattelzugfahrer wurde aus dem Führerhaus auf die Gegenfahrbahn geschleudert und verletzte sich dabei schwer. Nach der Erstversorgung durch einen Notarzt wurde er mit einem Rettungshubschrauber in eine Klinik geflogen. Der 48-jährige Auto-Fahrer wurde mit einem Rettungswagen zur ärztlichen Versorgung in eine Klinik gebracht. Der Sachschaden beläuft sich nach Schätzung der Polizei auf circa 100¿000 Euro. Die Autobahn war in Fahrtrichtung Stuttgart längere Zeit gesperrt. Der Verkehr wurde ausgeleitet.lp/Foto: 7aktuell.de/Christian Schlienz
Zu einem schweren Verkehrsunfall kam es am Mittwoch gegen 19.15 Uhr auf der Autobahn A¿8 zwischen den Anschlussstellen Kirchheim-West und Wendlingen. Ein in Richtung Stuttgart fahrender Sattelzug kam bei Regen aus noch unbekannter Ursache nach links und kollidierte zunächst mit einem Porsche. Anschließend prallte der Laster gegen die Mittelleitplanke. Der 53-jährige Sattelzugfahrer wurde aus dem Führerhaus auf die Gegenfahrbahn geschleudert und verletzte sich dabei schwer. Nach der Erstversorgung durch einen Notarzt wurde er mit einem Rettungshubschrauber in eine Klinik geflogen. Der 48-jährige Autofahrer wurde mit einem Rettungswagen zur ärztlichen Versorgung in eine Klinik gebracht. Der Sachschaden beläuft sich nach Schätzung der Polizei auf circa 100¿000 Euro. Die Autobahn war in Fahrtrichtung Stuttgart längere Zeit gesperrt. Der Verkehr wurde ausgeleitet.lp/Foto: 7aktuell.de/Christian Schlienz

Anzeige