Polizeiberichte

Schuppen und Wohngebäude brennen

Verletzt  Ein Feuerwehrmann verletzte sich bei den Löscharbeiten.

Kirchheim. Am Montagmorgen, um 06.15 Uhr, wurde die Feuerwehr Kircheim zu einem Brand in den Benzenhofweg gerufen. Beim Eintreffen schlugen bereits die Flammen aus dem Dach des Hauses. Nach ersten Erkenntnissen brach der Brand in einem Anbau aus. Dort wurden Mülltonnen und Unrat gelagert. Die Feuerwehr brachte den Brand schnell unter Kontrolle. Ein Feuerwehrmann wurde beim Einsatz verletzt. Die Nachlöscharbeiten werden noch bis in die frühen Morgenstunden anlaufen. Die Polizei ermittelt nun die Brandursache. Erste Vermutungen deuten darauf hin, dass Feuerwerkskörper zu früh in eine Mülltonne entsorgt wurden.
Anzeige