Polizeiberichte

Schwerer Arbeitsunfall

Symbolbild

Owen Noch unklar ist der Hergang eines Arbeitsunfalles, bei dem am Donnerstagmittag ein 46 Jahre alter Arbeiter in der Straße In der Braike lebensgefährlich verletzt wurde.

Der Mann war gegen 15.45 Uhr damit beschäftigt, Stahlplatten vom Gehweg zu entfernen, wobei ihn ein 57-jähriger Maschinenführer mit seinem Mobilbagger unterstützte. Nachdem eine der Stahlplatten am Ausleger befestigt war und der Baggerfahrer losfahren wollte, geriet der 46-Jährige aus noch ungeklärter Ursache unter eines der vorderen Zwillingsräder des Baggers und wurde teilweise überrollt. Er musste nach notärztlicher Erstversorgung an der Unfallstelle mit einem Rettungshubschrauber ins Krankenhaus geflogen werden.

Das Verkehrskommissariat Esslingen hat die Ermittlungen zur Klärung der Unfallursache aufgenommen, zu denen auch ein Sachverständiger hinzugezogen wurde. lp

Anzeige