Polizeiberichte

Schwerer Unfall führt zu Stau

DEIZISAU: Schwerer Unfall auf der B10: LKW fährt auf Pannenfahrzeug auf - 2 Schwerverletzte., Deizisau Fotograf: 7aktuell.de/ Ad
Bei einem Unfall auf der B 10 wurde ein VW vollständig zerstört. Beide Insassen sind schwer verletzt. Foto: 7aktuell/Simon Adomat

Deizisau. Zwei Schwerverletzte, ein Leichtverletzter und ein Sachschaden von etwa 35 000 Euro sind die Folgen eines Verkehrsunfalls, der sich am Freitagmorgen gegen 9.50 Uhr auf der B 10 bei Deizisau ereignet hat.

Ein 66-jähriger Göppinger war mit seinem Lkw auf der rechten Spur der B 10 von Esslingen in Richtung Plochingen unterwegs. Aus ungeklärter Ursache erkannte er zu spät, dass auf dem Standstreifen ein VW Touran angehalten hatte. Mit der rechten Seite krachte er ins Heck des VW. Dieser wurde nach vorne geschleudert, in die Leitplanken gedrückt und kam quer auf der rechten Spur zum Stehen. Die beiden Insassen wurden schwer verletzt. Die Beifahrerin musste per Hubschrauber in die Klinik geflogen werden. Zur Bergung war die Feuerwehr mit zwei Fahrzeugen und zehn Feuerwehrleuten im Einsatz. Der Lastwagenfahrer erlitt nur leichte Verletzungen.

Für die Dauer der Rettungs- und Bergungsmaßnahmen musste die Bundesstraße bis etwa 14.15 Uhr zeitweise voll gesperrt werden, was trotz einer Umleitung durch Polizeibeamte zu erheblichen Verkehrsbehinderungen vor dem Pfingstwochenende führte. lp

Anzeige