Polizeiberichte

Seniorin angefahren

Symbolbild
Nürtingen. Eine Fußgängerin ist am Donnerstagnachmittag von einem ausparkenden Pkw erfasst und verletzt worden. Nach derzeitigem Ermittlungsstand hatte eine 52-Jährige ihr Auto auf dem Parkplatz einer Diakonie in der Plochinger Straße abgestellt. Als die Fahrerin mit ihrem Dacia um 16 Uhr rückwärts ausparken wollte, erfasste sie eine 80 Jahre alte Fußgängerin, die auf dem Gehweg hinter ihrem Wagen unterwegs war. Die Seniorin stürzte nach der Kollision zu Boden und verletzte sich. Die Unfallverursacherin hatte zunächst nichts von dem Zusammenstoß mitbekommen. Passanten machten sie darauf aufmerksam. Die 52-Jährige kümmerte sich daraufhin sofort um die verletzte 80-Jährige. Da diese eine Verständigung des Notarztes ablehnte, wurde die Verletzte von der 52-Jährigen in eine Klinik gefahren. Anschließend kam die Autofahrerin zum Polizeirevier Nürtingen und zeigte den Unfall an. Die bislang unbekannten Passanten, die den Unfall beobachtet hatten und die Fahrerin darauf aufmerksam machten, werden gebeten, sich unter Telefon 07022/9224-0 bei der Polizei zu melden. Über die Schwere der Verletzungen der Fußgängerin liegen noch keine Erkenntnisse vor. lp

Anzeige