Polizeiberichte

Seniorin verwechselt die Pedale

Köngen. Beim Ausfahren aus einer Waschanlage in Köngen hat eine 77-jährige Wendlingerin das Gas- mit dem Bremspedal verwechselt. Die Seniorin war am Mittwoch gegen 13.30 Uhr mit ihrem Honda Jazz aus einer Waschanlage auf dem Gelände eines Einkaufsmarktes in der Imanuel-Maier-Straße ausgefahren. Anstatt aber dem aufgezeichneten Fahrweg nach links zu folgen, raste sie mit ihrem mit Automatik­getriebe ausgestatteten Auto geradeaus. Mit hoher Geschwindigkeit krachte sie zuerst gegen eine beleuchtete Werbetafel, bevor ihr Fahrzeug in einem stark ansteigenden Grünstreifen zum Stehen kam. Bei dem Unfall wurde die Frau so schwer verletzt, dass sie von einem Rettungswagen ins Krankenhaus gebracht werden musste. Ihr Honda war nach dem Unfall nicht mehr fahrbereit und musste abgeschleppt werden. Der Sachschaden wird auf etwa 10 000 Euro beziffert. lp

Anzeige